Schließen

Sie sind hier:

DJK Arminia und Goethe-Gymnasium kooperieren -

Fußballturnier für Viertklässler erneut großer Erfolg

( Goethe 9.2.2018)Am Donnerstag fand bereits zum zweiten Mal ein Fußballturnier für die Jungen der 4. Klassen aller Ibbenbürener Grundschulen sowie der St. Bonifatius Grundschule Birgte und der St. Ludgerus Grundschule aus Hörstel am Goethe-Gymnasium statt. Durchgeführt wurde der Wettkampf von Schülern, die bei der DJK Arminia spielen und im letzten Schuljahr bereits eine DFB-Junior-Coach-Ausbildung abgeschlossen haben.  IMG 0356

Die motivierten Nachwuchstrainer sorgten nicht nur für einen reibungslosen Ablauf und faire sportliche Auseinandersetzungen, sondern unterhielten die Teams der Grundschulen in den Spielpausen auch durch unterhaltsame Wettkämpfe. So konnten sie zum Beispiel ihre Schussgeschwindigkeit messen lassen. Zudem gaben die engagierten Jugendlichen, die auch die abschließende Siegerehrung vornahmen, den ein oder anderen Tipp, wenn die Teams vor der nächsten Runde ihre Strategien absprachen.

 

Alle neun Mannschaften konnten sich bei guter Stimmung behaupten.  In einem spannenden Endspiel setzte sich schließlich die Ludwigschule gegen die Hörsteler Ludgerusschule mit einem knappen Ergebnis durch. Den dritten Platz belegte die Laggenbecker Kardinal-von-Galen-Schule.IMG 0351

Barbara Bischoff-Heeke von der DJK Arminia und Maik Paluschek, Sportlehrer am Goethe-Gymnasium und verantwortlicher Organisator der Veranstaltung, blickten zufrieden auf einen torreichen Vormittag zurück: „Ein echtes Highlight, das den Zusammenhalt fördert.“  So ist eine Neuauflage der erfolgreichen Zusammenarbeit auch im kommenden Jahr erwünscht.