Schließen

Sie sind hier:

Starker Auftritt der U 16 Staffel

Startgemeinschaft Ibbenbüren/Recke überzeugt auch bei den nationalen Titelkämpfen in Bremen.

 U16Beim überraschenden Saisonhighlight für die U 16 der Startgemeinschaft Ibbenbüren/Recke, die sich mit einer Fabelzeit von 46,99 Sekunden mit der 4 x 100 m Staffel  für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert hatte, konnten sich die jungen Talente noch einmal hervorragend in Szene setzen. Trotz Urlaubszeit stand das Team mit vier Sprintern und zwei Ersatzstartern komplett zur Verfügung, Ferientraining und die Bereitschaft Urlaube zu verkürzen bzw. für die Teilnahme zu unterbrechen, unterstrichen erneut die vorbildliche Einstellung und den Teamgeist. Die große mitgereiste Unterstützergruppe aus Familie und Verein unterstrich die Bedeutung dieses Starts auf nationaler Ebene.

NRW-Meisterschaften: Medaillenränge und Bestleistungen für die Ibbenbürener Leistungsträger

Lucy Elaine Bauschulte überzeugt auf Rang drei in NRW, Bestleistungen für Jan Etgeton und Jan Eric Frehe

NRW Meisterschaften 2017(LA vom 20.07.2017) Bei den NRW-Meisterschaften waren die Ibbenbürener Sprinter, Springer und Werfer mit einem großen Team am Start. An zwei Tagen konnten die Nachwuchsathleten der U 16, U 18 und U 20 vor zahlreichen Zuschauern und entsprechend großer Kulisse ihr Können unter Beweis stellen. Den Auftakt machten die U 16 Speerwerfer am Samstag.

U 16 Team löst souverän das Ticket zur Deutschen Meisterschaft

Starke Leistungen der jungen Sprinter aus Ibbenbüren und Recke bei den NRW-Meisterschaften in Wattenscheid

U 16(LA vom 18.07.2017) Nun hat es geklappt, nach dem überraschend starken Auftreten der männlichen U 16 der Startgemeinschaft Ibbenbüren-Recke in allen Teamwettbewerben und bisherigen Staffelmeisterschaften, setzten die jungen Sprinter am Wochenende bei den NRW-Meisterschaften in Wattenscheid das i-Tüpfelchen auf die Saison: Mit phantastischen 46,99 Sekunden qualifizierte sich die 4 x 100 m Staffel so deutlich für die Deutschen U 16 Meisterschaften, dass zunächst ungläubiges Stauen im großen mitgereisten Team vorherrschte, dann aber der Jubel kaum Grenzen kannte.

Arminias Leichtathleten stellen viele U 14 und U 12 Kreismeister

Zwei Titel für zwölfjährigen Jannik Wienecke

Kreismeisterschaften U14 U12 2017(LA vom 26.06.2017) Bei den Kreismeisterschaften der U 14 und der U 12 in Burgsteinfurt, gefielen die Arminen mit zahlreichen Titelgewinnen und weiteren Bestleistungen und Urkundenrängen, bei schlechten äußeren Bedingungen konnte sich der Nachwuchs hervorragend in Szene setzen. Auffällig war die Präsenz in fast allen Wettbewerben und Klassen, sodass es auch gelingen sollte, gute Mannschaften beim Teamwettkampf am kommenden Sonntag an den Start zu schicken.

U 20 und U 18 überraschen mit vielen Urkundenrängen

 Ibbenbürener Leichtathleten weiterhin erfolgreich bei den Landesmeisterschaften am Start 

Landesmeisterschaften 2017(LA vom 21.6.2017) Die Ibbenbürener Leichtathleten der U 20 und U 18 überraschten mit vielen vorderen Urkundenplätzen bei den Landesmeisterschaften in Hagen. Gut besetzt waren die U 18 Wettbewerbe, bei den U 20 Meisterschaften konnten sich die Arminen in allen Wettbewerben gut behaupten. Im ersten U 20 Jahr sicherte sich Emma Jakobus im Stabhochsprung mit 2,60 m erstmals eine Vizemeisterschaft, in der U 18 gefielen Lucy Elaine Bauschulte und Maite Biekötter mit den Plätzen drei und sechs. An die Bestleistung anknüpfen konnte Lucy Elaine Bauschulte in ihrem ersten U 18 Jahr. Nach der etwas verhaltenen Hallensaison findet sie allmählich in eine gute Form, mit 3,40 m gab es eine Saisonbestleistung und auch vielversprechende Versuche über 3,50 m. 

Westfalenmeisterschaften der U 16  in Recklinghausen

Kreisrekord für die 4 x 100 m Staffel der U 16

Westfalenmeisterschaft Recklinghausen 2017(LA vom 12.06.2017) Die jungen Leichtathleten aus Ibbenbüren und Recke, die Starter der U 16, konnten sich auch auf Landesebene herausragend in Szene setzen. Die Sprinter der Startgemeinschaft Ibbenbüren-Recke bestätigten erneut ihre aktuelle Topform, nach dem Staffeltitel auf Kreisebene und im Bezirk überzeugten sie bei den Westfalenmeisterschaften in Recklinghausen mit dem fünften Platz, verbesserten erneut die Bestzeit und holten sich nach dem U 14 Rekord über 4 x 75 m im Vorjahr nun auch den Kreisrekord über 4 x 100 m der U 16.

Leichtathletikjugend von Arminia weiter erfolgreich am Start

Norm für die Landesmeisterschaften für Lina Egelkamp, Moritz Büchter und Emma Heeke

Qualisportfest 2017(LA vom 12.06.2017) Kurz vor dem Meldeschluss nutzten einige Athleten der DJK Arminia die Chance, sich noch für die U 20 und die U 18  Westfalenmeisterschaften am kommenden Wochenende zu qualifizieren. Bei mehreren Sportfesten wurde die Form geprüft und der letzte Feinschliff kurz vor den höherwertigen Meisterschaften verpasst, gleich drei Athleten gelang dabei auch noch die Erfüllung der Norm für die Landesmeisterschaften.

Starke Staffel der U 16 überregional am Start

Staffel U16

(LA vom 31.05.2017) Die ganz starke U 16 der Jungen konnte in der Saison in allen Bereichen überzeugen, Ausdruck beeindruckender Teamleistung war besondes der starke Auftritt der 4 x 100 m Staffel. In der Besetzung René Ungruhe am Start, Johannes Voß vom TuS Recke auf der Gegengeraden, dem jungen Kurvenläufer Jan Eric Frehe und dem Schlussläufer Jan Etgeton siegte die Startgemeinschaft Ibbenbüren-Recke bei den Kreismeisterschaften und auch überraschend deutlich bei den Münsterlandmeisterschaften.

Trainingslager in Lingen und Meppen

Trainingslager Lingen(LA vom 31.05.2017) In den Osterferien bereiteten sich einige Teams wieder im Rahmen eines Trainingslagers auf die neue Saison vor. Zunächst gab es einen Schwerpunkt für die U 18 und einige U 16 Athleten im nahen Lingen, speziell die Springer und einige neue Teilnehmer der Leistungsgruppe konnten so intensiv Techniken vertiefen, Athletik und Ausdauer aufbauen und die neue Saison planen. Nach einem Auftakt in Ibbenbüren wurden weitere fünf Tage in Lingen angehängt, Schüler, die wegen Abiturpüfungen und weiteren Abchlussprüfungen diesmal nicht mitfahren konnten, erhielten so die Gelegenheit, an einigen Trainingseinheiten in Schierloh und bei einem Tagesbesuch in Lingen an wichtigen Vorbereitungen teilnehmen zu können. Teilnehmer am einwöchigen Trainingslager waren Marc Kaminski, Maite Biekötter, Marvin Geers, Lina Egelkamp, Emma Heeke, Moritz Büchter, Isabell Munsberg, Magnus Pohlmann, Lucius Spilker und Maite Conrad.