Schließen

Sie sind hier:

Schoppe und Konermann siegen bei Tennis Arminia gleich zweimal

Am letzten Samstag, den 10.9. fanden beim Tennisverein von Arminia Ibbenbüren die Vereinsmeisterschaften statt.

Gruppenbild

 

 

 

 

 

Sportwart Freddy

Den Sommer über hatten immer wieder viele Vergleiche in den verschiedenen Disziplinen stattgefunden, sodass am Samstag bei bestem Tenniswetter nur die Endspiele ausgetragen wurden.

Zur Stärkung zwischen den Spielen gab es Kaffee und Kuchen und zum Abendessen wurde Bayrisches serviert. Die Hobby-Herren-Mannschaft hatte vorbereitet und entsprechend dekoriert.

Der Sportwart Freddy Telljohann hatte die Gesamtorganisation der spielerischen Saison und dieses Tages wieder hervorragend vorbereitet.

 

 

Besten 8 Damen

Die Platzierungen im Einzelnen: Das Damen-Doppel gewann nach 2 ½ Stunden in der Nachmittagssonne “heißumkämpft“ Nicole Schoppe/Karin Hoppe II vor Marita Veismann/Gisi Maug. Im Spiel um Platz drei setzten sich Christiane Schwarz-Bronswick/Martina Gräuler gegen Anne Konermann/Veronika Wilke durch.

 

Doppel Herren 01

Das Herren-Doppel gewann Ingo Konermann/Karl-Heinz Plantholt gegen Tobias Wilke/Klaus Windoffer.

 

 

Doppel Herren 02

Den dritten Platz errangen nach sehr intensivem Match Peter Löbbers/Harald Maug im Spiel gegen Michael Nyland /Herward Niehoff.

 

 

 

 

Mixed 01

Bei den Mixed-Spielen ging es sehr lange hin und her, und mit einem recht knappen Ergebnis setzte sich wieder Nicole Schoppe, diesmal zusammen mit Michael Nyland gegen Anne Konermann/Freddy Telljohann durch. Noch knapper ging es im Spiel um den 3. Platz zu: Marita Veismann und Harald Maug hatten am Ende gegen Martina Gräuler/Klaus Windoffer die Nase vorn. 

Einzel Herren

Im Herren Einzel standen sich der zum Ende siegreiche Ingo Konermann und Thomas Ostendorf gegenüber. Im Kampf um Platz 3 erlebten die Zuschauer das erwartete ehrgeizige Spiel zwischen „Dauerläufer“ und „Techniker“. Rüdiger Gutt entschied das Spiel gegen Karl-Heiz Plantholt für sich.

Tennis Arminia trifft sich zu den Endspielen

Die Tennisabteilung von DJK Arminia Ibbenbüren weist darauf hin, dass am kommenden Samstag zum gemeinsamen Abschluss eingeladen wird.

pokal tennis

Die Meisterschaftsspiele der einzelnen Mannschaften sind absolviert sowie die verschiedenen Spiele der Vereinsmeisterschaft. Am Samstag werden die Endspiele jeweils um die ersten drei Plätze ausgespielt für: Damen-Einzel, Damen-Doppel, Mixed, Herren-Einzel und Herren-Doppel.

Der Start ist um 14 Uhr auf der Anlage am Rebhuhnweg. Zur Stärkung gibt es nachmittags ein kleines Kuchenbuffet, abends feiert die ganze Abteilung mit den Siegern eine Party mit Abendessen und Tanz.

Einladung zum Boule-Treff

boule2016(Tennis vom 07.06.2016) Die Tennis-Abteilung lädt alle Interessierten zum Boulespielen auf den Boule-Platz der Tennisabteilung ein. Treff ist jeden letzten Mittwoch im Monat um 16.00 Uhr. Schaut doch mal vorbei! Macht einfach mit....

Schnupper-Tennis 2016: jetzt mitmachen...

SchnupperTennis

(Tennis vom 15.04.2016) Hast du Lust zum Tennis spielen? Egal ob Anfänger oder Wiedereinsteiger, bei uns ist jeder willkommen. Für 80,00 € kann geschnuppert werden, inklusive 5 Trainerstunden und dem Jahresbeitrag für die Saison 2016.

Einfach mal anrufen bei: Klaus Windoffer 05451 / 73142, Freddy Telljohann 05451 / 5047205 oder Michael Nyland 05451 / 12250.

Vollversammlung der Tennisabteilung

 DSC05712Vorst16 (Tennis vom 21.03.2016) Der Einladung der Tennisabteilung der DJK Arminia waren am Sonntag, den 13.3.16  ca. 30 Vereinsmitglieder gefolgt. Der Abteilungsvorsitzende Klaus Windoffer  freute sich über die zahlreiche  Teilnahme und begrüßte alle anwesenden Mitglieder herzlich. Er bedankte sich bei dem Abteilungsvorstand und bei den vielen tatkräftigen Mitgliedern für die große Unterstützung in der Vereinsarbeit.

Die Saison steht bevor

Die Vorbereitungsarbeiten am Rebhuhnweg auf die Saison 2015 sind im vollen Gange. Die Tennisplätze und die Anlagen müssen für die neue Saison vorbereitet werden. Beim ersten Einsatz wurden kleine Arbeiten an der Drainage der Plätze 3 und 4 von den Hobby Herren geleistet.

015-Arbeiseinsatz

Mittlerweile sind die Plätze vorbereitet für die Sommersaison. Am 18.04.2015 ist ein weiterer Arbeitseinsatz der Hobby Herren geplant. Dann sollen die restlichen Vorbereitungsarbeiten erledigt werden.

 Damenmannschaften werden, wie in den letzen Jahren, die Blumenbeete herrichten und das Vereinshaus innen für die die Saison herausputzen. 

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Der Einladung der Tennisabteilung von DJK Arminia waren am Sonntag, den 15.3.15 viele Vereinsmitglieder gefolgt. Der Abteilungsvorsitzende Klaus Windoffer begrüßte die anwesenden Mitglieder, den Vorstand sowie den 1. Vorsitzenden des Gesamtvorstandes des Vereins, Franz-Josef Bronswick.

Er berichtete danach u. a. darüber, dass sich die Mitgliederzahl der Tennisabteilung in etwa gehalten hat. Die letzte Saison verlief für die Aktiven recht erfolgreich. Mit den 5 Mannschaften wurden in ihren unterschiedlichen Klassen recht erstaunliche Ergebnisse erspielt, teilweise ganz zur Verwunderung der jeweiligen Gegner. In diesem Jahr sind wieder 5 Mannschaften gemeldet: Die Hobby-Damenmannschaft, die 1. und 2. Damenmannschaft sowie die Hobbyherren-Einzel- und Doppelmannschaft.

Tennis-Mixedturnier am Samstag, 13.02.2016

Die Tennisabteilung der DJK Arminia geht neue Wege und lädt zum Mixed-Turnier in die Blau-Gold-Halle am Aasee in Ibbenbüren ein. Das Turnier wird mit wechselnden Mixed-Paarungen auf beiden Hallenplätzen durchgeführt. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Gäste sind willkommen. Weitere Infos zu dieser tollen Veranstaltung können dem beigefügten Flyer entnommen werden..

Hauptversammlung der Tennisabteilung am 13.03.2016

tennisspielerlogo(Tennis vom 21.02.2016) Am Sonntag, dem 13. März 2016 findet um 11.00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung der DJK Arminia statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich in das Tennisheim eingeladen. Berichtet wird über die sportlichen Entwicklungen in diesem Jahr; es wird für einige Vorstandsposten zur Neuwahl kommen sowie über die finanzielle Situation berichtet. Außerdem wird über notwendige Reparaturen, Neuanschaffungen, damit verbundene Arbeitseinsätze usw. gesprochen. Danach wird über verschiedene andere gemeinsame Aktivitäten entschieden, welche über das Jahr verteilt stattfinden werden.