Schließen

Sie sind hier:

Mädchenfußball: neues Förderkonzept ab 2016/17

maedchenfussball (FJV vom 29.11.2016) Seit Jahren hat der Damen- und Mädchenfussball bei der DJK Arminia eine große Bedeutung. Die Fußballjugend stellt seit Jahren und somit auch in der  laufenden Saison die größte Mädchenfussball-Abteilung im Fußballaltkreis, die Regionalliga-U17 von Birger Röber ist sehr erfolgreich in die Meisterschaft gestartet. Zur weiteren Förderung ...

Fussballjugend wählt neue "alte" Jugendleitung

Markus Bischoff als Jugendleiter wiedergewählt

(FJV vom 29.01.2015) Am 19.1.2015 hatte die Fussballjugend zur ihrer Jahresversammlung in den Jugendraum nach Schierloh eingeladen. Der Fußballjugendleiter Markus Bischoff konnte ca. 35 Trainer, Eltern und Jugendliche in Schierloh begrüßen. Besonders begrüßte er den anwesenden Vorsitzenden Franz Josef Bronswick.

In seinem Jahresbericht konnte Markus Bischoff auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Mit 29 Mannschaften, die am Spielbetrieb teilnehmen, ist die DJK Arminia Ibbenbüren die zweitgrößte Jugendfussballabteilung im Fussballkreis Tecklenburg. In einer Zusammenfassung konnte er auf eine Reihe von erfolgreichen Veranstaltungen zurückblicken. Zu nennen sind wie immer der Sparkassen-Sommer-Cup im Juni mit über 1000 E- und F-Jugendlichen unter der Leitung von Frank Vosseberg, zahlreiche Veranstaltungen im unteren Jugendbereich, wie der Tag des Mächenfussballs mit über 70 teilnehmenden Grundschülerinnen in Schierloh, das Kindergartenturnier, das erstmals in Schierloh stattfand, die Saisoneröffnung mit großem Fototermin für alle Mannschaften, der parallel stattfindende Flohmarkt, um nur einige zu nennen.

Im nächsten Punkt ging es um die Wahlen. Zu wählen waren die Posten des Fußballjugendleiters, der Geschäftsführerin und zweier Beisitzer.

IMG 0560                                        

          

Markus Bischoff stellte sich erneut als Fußballjugendleiter zur Verfügung und wurde einstimmig von der Versammlung gewählt.

Ingrid Kruppa, bisherige Amtsinhaberin wurde ebenfalls einstimmig als Geschäftsführerin bestätigt.

Als Beisitzerin wurde Andrea Winter wiedergewählt und Stefan Laumeyer neu in das Amt des Beisitzers gewählt. Beide wurde ebenfalls einstimmig gewählt.

Als freie Mitarbeiter unterstützen weitere Personen die Fussballjugendleitung, dies sind u.a. Wolfgang Gräuler und Andre Keller....

B-Mädchen und familiy & friends auf Skitour

2015 DJK in Winterberg vklDas neue Jahr fängt rasant an: Höhenlagentraining für die B-Mädchen und familiy & friends. Einen Tag wechselten sie Sportplatz und Bälle gegen Berge und lange Latten ein. Ihr Ziel war diesmal Winterberg im Sauerland. Mit Babsi und Reinhard als Skilehrer wurden die ersten Erfahrungen gesammelt und am Nachmittag wurden dann die 26 Pisten unsicher gemacht. Am Ende des Tages waren alle wieder gut gelaunt, wohl behalten aber auch erschöpft am Bus. Als Zeichen einer rundum gelungen Skitour drehte Busfahrer Jens kurz vor Rückkehr am Sportplatz Schierloh noch drei Ehrenrunden um den Kreisel.

7. Fussballcamp mit 58 Teilnehmern

Bereits zum 7. Mal fand in den Osterferien das Fussballcamp der DJk Arminia Ibbenbüren statt. 58 Teilnehmer , davon 4 Mädchen im Alter zwischen 7 und 11 Jahren erlebten drei ereignisreiche und fussballintensive Tage

IMG 0621-klein

Vom 14.-16.4.2014 fand in diesem Jahr das Fussballcamp der DJK Arminia Ibbenbüren  in der Goethe-Halle statt. 10 Trainer unter der Leitung von Barbara und Antonius Heeke hatten ein tolles Programm für die jungen Kicker vorbereitet.An allen drei Vormittagen standen jeweils 2 Trainingseinheiten zu den Themen Dribbeln, Fintenschulung, Koordination und  Passen auf dem Programm.

Nach dem Mittagessen gab es verschiedene Turnierformen, wie am Montag das Turnier des erfolgreichsten Spielers, am Dienstag die Abnahme des DFB Schnupperabzeichens und am Mittwoch zum Abschluss das Mini WM Turnier in 2 Altersgruppen.

Zum Abschluss gab es für alle Fussballer eine Teilnehmerurkunde mit einem aktuellen Gruppenfoto, einen Mini-Fussball sowie das DFB Schnupperabzeichen.

Erschöpft nach drei Tagen Fussball pur, war die Stimmung toll und alle Kinder wünschen sich das 8. Fussballcamp im kommenden Jahr.

 

Flohmarkt

für Fußballartikel

der DJK Arminia Ibbenbüren Fußballjugend

Wann:                   Samstag 29.3.2014

Uhrzeit:      11-13 Uhr
Ort:             Stadion Schierloh

Am Samstag 29.3. 2014 findet von 11.00 bis 13.00 Uhr im Stadion in Schierloh während Jugendheimspiele ein Flohmarkt für Fußballartikel statt. Hier können alle Artikel, die mit dem Fußballspiel in Zusammenhang stehen (insbesondere: Trainingsanzüge, Fußball- und Turnschuhe, Trikots, Hosen usw.) verkauft und gekauft werden.

Die Artikel, die verkauft werden sollen, müssen mit Namen und Preis gekennzeichnet sein. 20% des Erlöses gehen an die Fussballjugend.


Zur Unterstützung unserer Fußballjugendabteilung können auch Fußballartikel der Jugendabteilung gespendet werden. Diese Sachen werden dann auf dem Flohmarkt zu Gunsten der Fußballjugend verkauft.

Die Sachen, die zum Verkauf angeboten werden, können ab 10.30 direkt am Sportplatz abgegeben werden.

Die Fußballjugendleitung
der DJK Arminia Ibbenbüren

Tennisabteilung DJK Arminia Ibbenbüren

Im Jahre 1978 wurde die Tennisabteilung der DJK Arminia Ibbenbüren gegründet. In den ersten Jahren wurde auf zwei Plätzen direkt neben der Sportanlage des Hauptvereins in Schierloh gespielt. Das Interesse am Tennissport nahm in den Folgejahren stetig zu, so dass man sich bald nach einem neuen Standort umsehen musste.

Schnell wurde ein geeigneter und schön gelegener Standort in der Nähre des Hauptvereins am Rebhuhnweg gefunden. Im Jahr 1990 wurde die neue Anlage mit vier Plätzen in Betrieb genommen. Mit dem gleichzeitig erbauten Tennisheim besitzt die Tennisabteilung optimale Räumlichkeiten für ihre vielfachen Aktivitäten.

Schnupperkurse

 Wir bieten fortlaufend Schnupperkurse für Anfänger und für Wiedereinsteiger an. Bei einem Schnupperkurs müssen Sie noch kein Mitglied sein.

 Screen Shot 2016-03-24 at 1.50.53 PM

Sie zahlen lediglich 80,- € und bekommen dafür 5 Trainerstunden sowie eine Saison freie Benutzung der Tennisanlage.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich bitte an unseren Sportwart oder an einen unserer Vorstandsmitglieder.

Viel Spaß beim Schnuppern!

Kinder- und Jugendtraining

Die Tennisabteilung unterstützt Jugendliche beim Tennisspielen. Unser Vereinstrainer Holger Visse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) baut bei seinem Trainingskonzept auf den altersgerechten und individuellen Entwicklungsstand der Kinder und Jugendlichen auf. In der Regel wird in 4-er Gruppen trainiert.

 

Schnupperangebot 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Saison steht bevor

Die Vorbereitungsarbeiten am Rebhuhnweg auf die Saison 2015 sind im vollen Gange. Die Tennisplätze und die Anlagen müssen für die neue Saison vorbereitet werden. Beim ersten Einsatz wurden kleine Arbeiten an der Drainage der Plätze 3 und 4 von den Hobby Herren geleistet.2015-Arbeiseinsatz Mittlerweile sind die Plätze vorbereitet für die Sommersaison. Am 18.04.2015 ist ein weiterer Arbeitseinsatz der Hobby Herren geplant. Dann sollen die restlichen Vorbereitungsarbeiten erledigt werden.

Die Damenmannschaften werden, wie in den letzen Jahren, die Blumenbeete herrichten und das Vereinshaus innen für die die Saison herausputzen.

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Der Einladung der Tennisabteilung von DJK Arminia waren am Sonntag, den 15.3.15 viele Vereinsmitglieder gefolgt. Der Abteilungsvorsitzende Klaus Windoffer begrüßte die anwesenden Mitglieder, den Vorstand sowie den 1. Vorsitzenden des Gesamtvorstandes des Vereins, Franz-Josef Bronswick.

Er berichtete danach u. a. darüber, dass sich die Mitgliederzahl der Tennisabteilung in etwa gehalten hat. Die letzte Saison verlief für die Aktiven recht erfolgreich. Mit den 5 Mannschaften wurden in ihren unterschiedlichen Klassen recht erstaunliche Ergebnisse erspielt, teilweise ganz zur Verwunderung der jeweiligen Gegner. In diesem Jahr sind wieder 5 Mannschaften gemeldet: Die Hobby-Damenmannschaft, die 1. und 2. Damenmannschaft sowie die Hobbyherren-Einzel- und Doppelmannschaft.

Auch in 2015 will die Tennisabteilung wieder mehrere Aktivitäten durchführen, die zur Vernetzung der einzelnen Gruppen untereinander beitragen sollen. Die Vereinsmitglieder können sich schon auf eine Wandertour, einen speziellen „Mixed-Tag im Winter“, sowie gemeinsames Boulen auf der eigenen Anlage freuen. Unter anderem werden Boule-Veranstaltungen speziell für inaktive und ehemalige Mitglieder der Abteilung angeboten; sie werden extra dazu eingeladen.

In diesem Jahr werden auch wieder Schnupperkurse für Kinder angeboten. Telefonische Anmeldungen bitte bei Holger Visse.

Als Termin für die Saisoneröffnung wurde der 25.4. um 14 Uhr beschlossen, die Endspiele der Vereinsmeisterschaften finden am 12.9. statt – Anmeldeschluss für die Spiele ist der 12.6.

Tennis-Arminen ermitteln ihre Meister

Ingo Konermann schafft das Double

Bei optimalen Wetterbedingungen trugen die Tennisarminen am Samstag, den 13.09.14 ihre diesjährigen Vereinsmeisterschaften auf der Vereinsanlage am Rebhuhnweg aus. Bei den Herren Senioren standen sich wie im vergangenen Jahr Ingo Konermann und Thomas Ostendorf gegenüber. Suchte Thomas Ostendorf mit seiner bemerkenswerten kämpferischen und läuferischen Leistung die Revanche, so überzeugte letztendlich Ingo Konermann durch seine besonnene und umsichtige Spielweise mit 6:4, 3:6 und 6:0Meister 2014
Auch im Herren Doppel konnte er sich mit seinem Partner Herward Niehoff den Titel holen. Die beiden setzen sich gegen Andreas Wallmeier /Micheal Nyland mit 7:6 und 6:1 durch.

Herren-Doppel Vereinsmeister 1

In einem hart umkämpften Spiel um Platz 3 verbuchte letztendlich Klaus Korte den Sieg für sich, der gegen KarI-Heinz Plantholt mit seiner sehr individuellen Spielweise so seine Schwierigkeiten hatte (6:3, 4:6, 6:4).
In der Klasse Herren „Best Ager" (Herren ab 60) kam es zu einem „Präsidenten-Duell": der aktuelle Tennis-Vorsitzende Klaus Windoffer gegen den ehemaligen Vorsitzenden Harald Maug. Klaus Windoffer führte im 1. Satz bereits mit 5:1, als Harald Maug seine anfänglichen Startschwierigkeiten ablegte und auf Angriff schaltete. Mit 7:5 drehte er den Satz noch und auch im 2. Satz setzte sich Harald Maug mit 6:3 durch.
Im Mixed standen sich zwei sehr erfahrene Paarungen gegenüber und es stellte sich bei allen Zuschauern die Frage: „ Wer holt wohl den Titel?". Christiane Bronswick /Michael Nyland erwiesen sich als das stärker spielende Paar und gewannen mit 6:3, 6:4 gegen Monika Keller / Herward Niehoff.
Mixed-Meister
Verletzungsbedingt konnten bereits im Vorfeld und dann auch noch bei den Endspielen einige Spiele nicht ausgetragen werden. Ausklingen ließen die Tennisfreunde wie in jedem Jahr ihre Meisterschaftsfeier mit einem guten Essen, guter Musik, flottem Tanz und bester Laune.Weitere Ergebnisse:Damen-Doppel um Platz1: Hoppe Karin/Ulla Helmig gegen Petra Wallmeier / Karin Hoppe: 7:6,3:6,5:7Herren-Doppel um Platz 3: Karl-Heinz Plantholt / Rüdiger Gutt gegen Jürgen Tietmeyer/Klaus Korte: 6:3, 2:6, 6:1
Mixed um Platz 3: Maria Witte/Klaus Korte gegen Karin Hoppe/Jürgen Tietmeyer: 6:2, 6:1

 Vereinsmeisterschaft am 13. Sept. 2014

Am 13. Sept. 2014 finden die Endspiele der diesjährigen Vereinmeisterschaft auf der Tennisanlage am Rebhuhnweg statt. Spannende Endspiele sind vorprogrammiert. Aktuell werden in zahlreichen Spielen die Gruppensieger ermittelt, die dann am Finattag ihre Meister ausspielen. Der Tag beginnt um 11.30 Uhr mit einem kleinen Turnier für die Kinder des Vereins.
 
Ab 13.00 Uhr starten dann die Finalspiele. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Nach der Siegerehrung am Abend startet die jährliche Abschlussparty der Vereinsmeisterschaft.

Bouleanlage fertiggestellt

Bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung war es beschlossen worden:

Wir bauen uns unter Beibehaltung der 4 vorhandenen Tennis-Plätze zusätzlich 2 Boule-Plätze auf die Anlage der Tennisabteilung am Rebhuhnweg in Ibbenbüren-Langewiese.

Unter der Regie, Bauleitung und viel Einsatz von „Papa Boule“ Erwin Konermann und vielen Helfern der Tennisabteilung gelang das, auf das wir nun sehr stolz sind: Zwei Boulebahnen wurden fertig gestellt, d. h., es können bei Bedarf 4 Mannschaften gleichzeitig spielen. Die Boule-Kugeln liegen bereit und nach den ersten Probespielen kann man sagen: „Das ist gelungen. Alles super präpariert!“

IMG 1447-Homepage

Am Sonntag, dem 28.September  ist von  14 – 18 Uhr die offizielle Eröffnung. Die Annehmlichkeiten des Vereinsheimes, Bewirtung, Toiletten usw. stehen natürlich allen zur Verfügung.

Unser Motto an dem Tag: „Tennis  meets  Boule“.

Alle Mitglieder der „Arminen-Familie“ (also alle Abteilungen) und deren Freunde sind eingeladen zum Schauen, Ausprobieren, Spielen, Klönen, Kaffee und anderen Getränken zu kleinen Preisen.

Boulebahn

 

Arminias Nachwuchskicker demonstrieren vor dem Rathaus

(IVZ-Aktuell 27.11.2013) Ibbenbüren. Demo für den Kunstrasenplatz: Die Nachwuchskicker haben am Dienstag vor dem Rathaus in Ibbenbüren auf die angespannte Platzsituation aufmerksam gemacht. Dort tagte der Sportausschuss und diskutierte über das Thema.

Das neue Arminen-Fenster ist online!

Arminen Fenster 17 03

Interessiert an etwas Neuem? Dann schauen Sie doch mal rein. Die aktuelle Ausgabe der Vereinszeitschrift der DJK Arminia ist nur einen Klick entfernt. Unter anderem erwarten Sie hier folgende Themen: Projekt Einordnen, Vorschau Sportgala, aus den Abteilungen ....

Ältere Ausgaben finden Sie hier!

Viel Spaß beim Stöbern, lesen und informieren....