Schließen

Sie sind hier:

Mitgliederbefragung im Rahmen des Projektes BITTE EINORDNEN!  

Logo Arminia Website BITTE EINORDNENIn ihrer 88jährigen Vereinsgeschichte musste sich die DJK Arminia immer wieder neuen Rahmenbedingen oder veränderten Bedürfnissen der Mitglieder anpassen. Auch aktuell beschäftigt sich der Vorstand mit einer Reihe von strategischen Fragen: Ist der Verein noch richtig aufgestellt (Sportangebot, Struktur, ehrenamtliche oder kommerzielle Ausrichtung, usw.)? Was wollen die Mitglieder? Wie kann man den Erwartungen der Mitglieder gerecht werden? Wie können die Aufgaben im Verein in Zukunft erledigt werden?

Da die in der Satzung vorgesehenen Möglichkeiten der aktiven Gestaltung der Vereinspolitik (Abteilungsversammlungen, Mitgliederversammlung) nur von einem kleinen Teil der Mitglieder genutzt werden, sollen im Rahmen des Projektes BITTE EINORDNEN! die Situation im Verein bewertet und Maßnahmen für die zukünftige Ausrichtung des Vereins erarbeitet werden. Die DJK Arminia muss sich auf ihrem weiteren Weg rechtzeitig und richtig einordnen, damit nicht die falsche Richtung eingeschlagen wird. Ein wichtiger Baustein des Projektes ist eine Mitgliederbefragung. Es wurde ein Fragebogen erstellt, auf dem im Ankreuzverfahren Stellung zu verschiedenen Themen bezogen werden kann. Teilnehmen können alle Mitglieder ab 16 Jahre, für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren kann ein Elternteil den Bogen ausfüllen. Der Fragebogen wird mit dem nächsten Arminenfenster verteilt, weitere Exemplare sind in der Geschäftsstelle und bei den Übungsleitern erhältlich. Außerdem steht eine Download-Version auf dieser Website zur Verfügung. Je mehr Mitglieder sich an der Fragebogenaktion beteiligen, desto besser ist die Datenbasis. Der ausgefüllte Fragebogen kann bis zum 15. September 2017 bei den Übungsleitern oder direkt in der Geschäftsstelle abgegeben werden. Bei der Umfrage bleibt die Anonymität gewahrt. Lediglich die Namen der Mitglieder, die sich an der Befragung beteiligen, werden in separaten Abgabelisten erfasst, um Missbrauch (Mehrfachabstimmungen) zu verhindern. Der Vorstand bittet alle Arminen, sich ein paar Minuten Zeit für die Beantwortung der Fragen zu nehmen. 

Fragebogen