Schließen

Sie sind hier:

Halloween 01

 

Am: Samstag 21. Oktober
Wo: Stadion Schierloh

 


Um: 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr bis 9 Jahre und
von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr ab 10 Jahre
Runde: ca 400 Meter mit Hindernissen
Zweck: Neugestaltung des Jugendraums

Halloween 02

Für das leibliche Wohl ist mit Würstchen, Pommes und 
Getränken gesorgt

 

 

Sponsorenlauf Liste

Neue Taktiktafeln für alle Kabinen

Nun ist es endlich soweit. Die neuen Taktiktafeln sind eingetroffen und bereits montiert.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank für das schnelle Installieren der Tafeln in den Kabinen. Jürgen Ullrich hat hier ganze Arbeit geleistet.

Taktiktafel 01Die Taktiktafeln hängen in allen 6 Kabinen und sind so angebracht, dass sie von allen Spielern gut eingesehen werden können.Da die Tafeln einen grünen Hintergrund haben, sollten sie zwingend nur mit den dafür vorgesehenen weißen Stiften benutzt werden.Auf keinen Fall dürfen die Tafeln mit irgendeiner Art von Edding oder wasserfesten Stiften bemalt werden. Die Whiteboard-Stifte kann jeder Trainer für seine Mannschaft bei Barbara Heeke bekommen. Außerdem haben wir noch eine Packung mit Magneten in der Geschäftstelle deponiert, falls jemand seine Taktik so auf die Tafeln bringen möchte.

 

Übungsleiter/in gesucht

Wir suchen für unsere Nordic-Walking-Gruppe eine(n) qualifizierte(n) Übungsleiter/in. Diese Gruppe läuft jeden  Dienstag  von 9.00 – 10.00 Uhr und besteht schon mehrere Jahre. Wenn Sie gerne mit Menschen arbeiten und sportlich aktiv sind, freuen wir uns auf Sie. Rückmeldungen bitte an unsere Geschäftsstelle unter Tel. 05451-44401 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

32 Jugendmannschaften kicken für die DJK Arminia Ibbenbüren

Eintragung beim Ibbenbürener Jahr der Rekorde

Am Kirmessamstag war es soweit. 8 Mädchen- und 24 Jungenmannschaften  erschienen im Stadion in Schierloh zum Foto- und Rekordtermin.

Fotoaktion 02 2017

Immer  kurz vor dem Start der Saison werden alle Jugendfußballer und  -Fußballerinnen durch ein von Markus Bischoff zusammengestelltes  Funktionsteam als Mannschaft und im Einzelportrait abgelichtet.  Beginnend mit den 3 Minimannschaften ab 10 Uhr waren gegen 14 Uhr auch  die Bilder der A-Jugendlichen im Kasten.

Neben  den Mannschaftsfotos überlegte sich die Fußballjugendabteilung zum  Ibbenbürener Jahr der Rekorde ein besonderes Gruppenfoto. Die jungen  Kicker sowie ihre Trainer und Betreuer formierten sich zum großen  Logofoto auf dem Hauptplatz. Ein schönes Symbol für den starken  Zusammenhalt in unserer Fußballjugend.

Zeig dein Profil - Jugendarbeit im Sportverein

IMG 5002

DJK Jugend und Kreissportbund gestalten Workshop

(JV vom 29.08.2017) Am 28.08.2017 begrüßten Anne Heeke und Sebastian Wiße 12 Jugendliche aus den Reihen der DJK zu einem Workshop im Jugendraum in Schierloh. Auf Initiative der Jugendleitung und mit Unterstützung des Kreissportbundes Steinfurt, vertreten durch Uli Fischer und Paul Langenfeld, konnte ein kurzweiliges Programm zum Thema „Zeig dein Profil - Jugendarbeit im Sportverein“ angeboten werden.

Arminia bittet um Spenden für die Beschaffung neuer Geräte 

Foto Arminia Website GRASBEWUCHS AUF DER KUNSTSTOFFBAHNDie DJK Arminia muss den Großteil der Sportanlagen und Gebäude in Schierloh auf eigene Kosten instandhalten. Die Platzwarte machen einen tollen Job, doch ihnen stehen dafür nur einfache und veraltete Geräte zur Verfügung. Das soll sich bald ändern. Damit die erforderlichen Arbeiten zukünftig effektiver und schneller erledigt werden können, hat der Verein das Crowdfunding-Projekt „Pflege des Sportzentrums Schierloh“ initiiert. Mit Hilfe zahlreicher Spenden und großzügiger Beteiligung  der Kreissparkasse Steinfurt sollen mindestens 4.000 Euro für die Beschaffung einer Kehrmaschine und mehrerer Kleingeräte (Motorsense, Hochdruckreiniger, Motorsäge, Astschere usw.) gesammelt werden.Logo Arminia Website EINFACH.GUT

Mitgliederbefragung im Rahmen des Projektes BITTE EINORDNEN!  

Logo Arminia Website BITTE EINORDNENIn ihrer 88jährigen Vereinsgeschichte musste sich die DJK Arminia immer wieder neuen Rahmenbedingen oder veränderten Bedürfnissen der Mitglieder anpassen. Auch aktuell beschäftigt sich der Vorstand mit einer Reihe von strategischen Fragen: Ist der Verein noch richtig aufgestellt (Sportangebot, Struktur, ehrenamtliche oder kommerzielle Ausrichtung, usw.)? Was wollen die Mitglieder? Wie kann man den Erwartungen der Mitglieder gerecht werden? Wie können die Aufgaben im Verein in Zukunft erledigt werden?

neue Taktikfolien im Einsatz

Bei einer Aktion der Firma Teamsportbedarf hatte sich das Trainerteam der C-Mädchen beworben, um Taktikfolien zu testen und dafür ein PAket mit 25 wiederverwertbaren Folien geschenkt zu bekommen.Mit  einer kurze Darstellung  des Einsatzes der Folien sollte die Nutzung dokumentiert werden.

Fußball-Jugendabteilung geht mit neuer kommissarischer Leitung in die Rückserie

Am 16.01.2017 fanden die Jugendfußball-Vorstandswahlen im Jugendraum der DJK Arminia Ibbenbüren statt. Im Vorfeld war bereits bekannt, dass der 1. Vorsitzende Markus Bischoff, Beisitzerin Andrea Winter (Altersklassenkoordinatorin D-Jugend bis F-Jugend/Minis) und Stefan Laumeyer (Koordination Trainingsplatzbelegung) am Ende ihrer Amtsperiode definitiv nicht wieder antreten würden. Das hatte teils berufliche und teils private Gründe.

So standen die verbliebenen Mitglieder Geschäftsführerin Ingrid Kruppa (Koordination Spielbetrieb), stellvertretende Geschäftsführerin Barbara Bischoff- Heeke (Passwesen, Protokollführung, allg. Schriftverkehr, Altersklassenkoordinatorin D-/E-Jugend), stellvertretender Vorsitzender Michael Kleimeyer (A-/B-C-Jugend-Koordination) und Alois Gremme (Altersklassenkoordinator A-/B-/C-Jugend-Koordination) vor einem Scherbenhaufen. Wie können die zukünftigen Aufgaben mit so einer kleinen Truppe bewältigt werden?

Dass die Situation so kommen würde, war bereits seit dem letzten Jahr bekannt, und so versuchte man auch im Hauptvorstand Personen zu finden, die die frei gewordenen Positionen besetzen könnten. Viele Arminen wurden angesprochen, aber es konnten zunächst keine Helfer angeworben werden, die diese anspruchsvollen Ehrenämter besetzen wollten.

2017 JV

FOTO: v.l. Thomas Ostendorf (2. Vorsitzender), Markus Werthmöller (1. Vorsitzender), Ingrid Kruppa (Geschäftsführerin), Barbara Bischof Heeke (stellv. Geschäftsführerin), Sebastian Wiße (2. Vorsitzender und Jugendleiter)