Schließen

Sie sind hier:

Arminia bittet um Spenden für die Beschaffung neuer Geräte 

Foto Arminia Website GRASBEWUCHS AUF DER KUNSTSTOFFBAHNDie DJK Arminia muss den Großteil der Sportanlagen und Gebäude in Schierloh auf eigene Kosten instandhalten. Die Platzwarte machen einen tollen Job, doch ihnen stehen dafür nur einfache und veraltete Geräte zur Verfügung. Das soll sich bald ändern. Damit die erforderlichen Arbeiten zukünftig effektiver und schneller erledigt werden können, hat der Verein das Crowdfunding-Projekt „Pflege des Sportzentrums Schierloh“ initiiert. Mit Hilfe zahlreicher Spenden und großzügiger Beteiligung  der Kreissparkasse Steinfurt sollen mindestens 4.000 Euro für die Beschaffung einer Kehrmaschine und mehrerer Kleingeräte (Motorsense, Hochdruckreiniger, Motorsäge, Astschere usw.) gesammelt werden.Logo Arminia Website EINFACH.GUT

Mitgliederbefragung im Rahmen des Projektes BITTE EINORDNEN!  

Logo Arminia Website BITTE EINORDNENIn ihrer 88jährigen Vereinsgeschichte musste sich die DJK Arminia immer wieder neuen Rahmenbedingen oder veränderten Bedürfnissen der Mitglieder anpassen. Auch aktuell beschäftigt sich der Vorstand mit einer Reihe von strategischen Fragen: Ist der Verein noch richtig aufgestellt (Sportangebot, Struktur, ehrenamtliche oder kommerzielle Ausrichtung, usw.)? Was wollen die Mitglieder? Wie kann man den Erwartungen der Mitglieder gerecht werden? Wie können die Aufgaben im Verein in Zukunft erledigt werden?

neue Taktikfolien im Einsatz

Bei einer Aktion der Firma Teamsportbedarf hatte sich das Trainerteam der C-Mädchen beworben, um Taktikfolien zu testen und dafür ein PAket mit 25 wiederverwertbaren Folien geschenkt zu bekommen.Mit  einer kurze Darstellung  des Einsatzes der Folien sollte die Nutzung dokumentiert werden.

Fußball-Jugendabteilung geht mit neuer kommissarischer Leitung in die Rückserie

Am 16.01.2017 fanden die Jugendfußball-Vorstandswahlen im Jugendraum der DJK Arminia Ibbenbüren statt. Im Vorfeld war bereits bekannt, dass der 1. Vorsitzende Markus Bischoff, Beisitzerin Andrea Winter (Altersklassenkoordinatorin D-Jugend bis F-Jugend/Minis) und Stefan Laumeyer (Koordination Trainingsplatzbelegung) am Ende ihrer Amtsperiode definitiv nicht wieder antreten würden. Das hatte teils berufliche und teils private Gründe.

So standen die verbliebenen Mitglieder Geschäftsführerin Ingrid Kruppa (Koordination Spielbetrieb), stellvertretende Geschäftsführerin Barbara Bischoff- Heeke (Passwesen, Protokollführung, allg. Schriftverkehr, Altersklassenkoordinatorin D-/E-Jugend), stellvertretender Vorsitzender Michael Kleimeyer (A-/B-C-Jugend-Koordination) und Alois Gremme (Altersklassenkoordinator A-/B-/C-Jugend-Koordination) vor einem Scherbenhaufen. Wie können die zukünftigen Aufgaben mit so einer kleinen Truppe bewältigt werden?

Dass die Situation so kommen würde, war bereits seit dem letzten Jahr bekannt, und so versuchte man auch im Hauptvorstand Personen zu finden, die die frei gewordenen Positionen besetzen könnten. Viele Arminen wurden angesprochen, aber es konnten zunächst keine Helfer angeworben werden, die diese anspruchsvollen Ehrenämter besetzen wollten.

2017 JV

FOTO: v.l. Thomas Ostendorf (2. Vorsitzender), Markus Werthmöller (1. Vorsitzender), Ingrid Kruppa (Geschäftsführerin), Barbara Bischof Heeke (stellv. Geschäftsführerin), Sebastian Wiße (2. Vorsitzender und Jugendleiter)

Fussball-Jugendabteilung geht mit neuer kommissarischer Leitung in die Rückserie

Ansprechpartner

1. Vorsitzender  Franz-Josef Bronswick     
stell. Vorsitzender Hubert Hüls  
stell. Vorsitzender Stefan Ahmann  
Sportwart Alfred Stegemann  
Geschäftsführerin Irmhild Ulrich  
Jugendleiter Sebastian Wiße Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fußballjugendvorstand   Kontakt Jugendfußballvorstand
     

Trainerliste Fußball

  

DJK Arminia sagt Danke für großartige Unterstützung in 2016

Stadion 2016 Kopie Ein ereignis- und erlebnisreiches Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Die DJK Arminia Ibbenbüren bedankt sich bei allen Sponsoren, Freunden und Fans für die Unterstützung im ablaufenden Jahr. Wir hoffen in 2017 auf eine erfolgreiche Fortsetzung der Zusammenarbeit!

Allen Mitgliedern und Freunden unseres Sportvereins wünschen wir im neuen Jahr ebenfalls alles Gute und viel Erfolg!

Liebe Fußballfreunde,

um einen reibungslosen Ablauf während des DFB-Pokalspiels rund um das Stadion in Ibbenbüren-Schierloh zu gewährleisten, werden die anreisenden Gäste und Fans gebeten, die offiziellen und ausgeschilderten Parkplätze zu benutzen. Das Parken und Halten in den Halteverbotszonen stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann von Ordnungskräften der Stadt Ibbenbüren geahndet werden.

Dem Personal auf den Parkplätzen rund um das Sportzentrum Ibbenbüren-Schierloh ist unbedingt Folge zu leisten. Für das Verständnis bedanken wir uns.

Anreise mit dem PKW:
Über die Autobahn A 30 den Schildern in Richtung Hannover / Amsterdam folgen. Die Ausfahrt Ibbenbüren-West (11a) abfahren und danach im Kreisel die 2. Ausfahrt in die Sankt-Josef-Straße (in Richtung Recke) nehmen. Nach ca. 300 m links abbiegen in die Straße "Junkendiek" (entsprechend der Beschilderung Gästeparkplatz). Die PKWs werden durch unser Ordnungspersonal auf zahlreiche kostenfreie Parkplätze (P1 bis P5) eingewiesen.

Anreise mit Bussen/Kleinbussen:
Abfahrt von der BAB 30, Abfahrt Anschlussstelle Ibbenbüren-West (11a) in die gleiche Richtung. Nach ca. 700 m links in die Straße "Am Schierfeld" einbiegen. Hier befinden sich im Verlauf die o. g. kostenfreien Abstellmöglichkeiten für Busse und Kleinbusse in Fahrtrichtung.

Vom Abstellort ist das Stadion nach ca. 300 m über die Sankt-Josef-Straße und den Radweg zur Fuß zu erreichen.

Die DJK Arminia Ibbenbüren

Berichte für das Arminen Fenster an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Arminen Fenster 2017

 AF0117 Arminen Fenster 17 02    

Arminen Fenster 2016

Arminen Fenster 16 01 Arminen Fenster 16 02 Arminen Fenster 16 03 Arminen Fenster 16 04 

Arminen Fenster 2015

  Arminen Fenster 15 01    Arminen Fenster 15 02    Arminen Fenster 15 03   Arminen Fenster 15 04