Schließen

Sie sind hier:

Über 50 Mädchen beim 2. Grundschulturnier aktiv

Zum zweiten Mal hatte die DJK Arminia Ibbenbüren die Ibbenbürener Grundschulen zum Fussballturnier für Drittklässlerinnen eingeladen. Vier Schulen waren der Einladung gefolgt und zwar waren dies die Boscoschule, die Albert-Schweitzer Schule, die Ludwigschule und die Mauritiusschule, die sogar drei Teams ins Rennen schickte.
Auf drei Feldern spielten die Mädchen analog zur Frauen WM in Kanada eine Mädchen WM in Schierloh. Jede Schule lief für eine WM Mannschaft auf und erhielt dazu zur Erkennung eine Landesfahne.
  Im Spielmodus jeder gegen jeden absolvierte jedes Team fünf Spiele mit je zwei Halbzeiten a 8 Minuten .
Nach fünf Spielen gab es für alle Mädchen eine Siegerehrung bei der alle Teams als Sieger geehrt wurden.
Es gabe für jedes Mädchen eine Medaille und ein Mädchenfussballarmband.
In der kommenden Woche findet für alle Mädchen, die Spass und Interesse am Fussballspiel gefunden haben ein Schnuppertraining am Dienstag, 23.6. von 17-18.30 Uhr in Schierloh statt. Treff ist um 16.45 Uhr.
Weitere Informationen unter 05451-17754