Schließen

Sie sind hier:

Achtung: Neue Termine der Radwandergruppe für 2018

Wer Interesse an den Terminen 2018 der Radwandergruppe hat, bitte hier klicken: TERMINE 2018

Wanderung am Sonntag, 18.02.18

Treff zur Wanderung am 18.02.18 ist direkt auf dem Parkplatz der Gaststätte "Zur Blankenburg" in Ibbenbüren-Dörenthe um 11.00 Uhr. Weitere Auskünfte zu der Wanderung unter Tel. 937740. Alle Interessierten, auch Nichtmitglieder, sind herzlich dazu eingeladen. Bei Nichtmitgliedschaft im Verein wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 3,00 € p.P. erhoben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Überraschungstour am Samstag, 10.03.18

Hallo zusammen,

es geht um unsere Überraschungs-Veranstaltung am Samstag, 10.03.18. Diese hat Klemens Walterskötter vorbereitet:

Es handelt sich nicht um eine Wanderung oder Fahrradtour. Wir werden etwas für unsere „Bildung“ unternehmen. Dazu treffen wir uns um 14.00 Uhr am Arminenstadion mit dem Pkw. Unser Weg führt uns zum „Sellener Landschulmuseum“, Sellen 45, 48565 Steinfurt. Um 15.00 Uhr ist dort für uns die Kaffeetafel gedeckt. Es gibt fertig auf dem Teller 3 Scheiben Rosinenbrot und eine Scheibe Steinofenbrot (alles selbst gebacken). Diese sind belegt mit Schinken. Bei der Anmeldung mögt Ihr bitte angeben, ob diese mit Butter oder Margarine geschmiert werden sollen. Dazu wird Kaffee gereicht zu einem Gesamtpreis von 6,50 € pro Person. Diese Kosten werden nicht aus unserer Kasse beglichen. Nach der Kaffeezeit, welche ca. 1 Stunde dauert, geht es weiter im Programm:

Es findet eine sehr interessante und amüsante Führung im „Sellener Landschulmuseum“ statt (auch die Schulbank wird gedrückt; es wäre schön, wenn Ihr noch ein Stofftaschentuch mitbringen könntet). Die Führung ist kostenlos. Es wird jedoch um eine freiwillige Spende gebeten, die jeder selbst entrichten muss/kann. Die Veranstaltung endet gegen 19.00 Uhr. Danach wird der Heimweg angetreten.

Nun zu den Anmeldungen: Diese sollten bis zum 01. März 2018 bei Klemens Walterskötter erfolgt sein (Tel. 16814). Bitte angeben, wer mit wie vielen Personen teilnimmt und welcher Aufstrich gewünscht wird. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12 Personen.

Es wird mit Sicherheit ein vergnüglicher Nachmittag werden. Alle Interessierten, auch Nichtmitglieder, sind herzlich dazu eingeladen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ölgekläppkes-Essen und Wanderung am Karfreitag, 30.03.18

 Das Ölgekläppkes-Essen findet statt am Karfreitag, 30.03.18. Weitere Informationen dazu folgen noch. Hierzu wollt Ihr Euch bitte bis zum 24.03.18 anmelden  (Tel. 78289). Ansonsten wird die Liste auch noch bei der Veranstaltung am 10.03.18 herumgereicht. Hierzu sind ebenfalls alle Interessierten herzlich eingeladen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehrtages-Fahrradtour 2018

In der Zeit vom 06. - 09.05.18 wird eine mehrtägige Fahrradtour angeboten nach Nordholz. Nordholz liegt zwischen Bremerhaven und Cuxhaven im Wurster Land. Nähere Einzelheiten werden beim Grünkohl-Essen und auf der Abteilungsversammlung vorgestellt. Dann sind ebenfalls auch schon Anmeldungen möglich bei Inge Rolefs/Klaus Böse.

Gerne würden wir auch noch eine weitere Tour anbieten. Sollte jemand Interesse haben, eine weitere Fahrradtour und/oder Wandertour anzubieten, bitte ebenfalls melden unter Tel. 78289.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tourenberichte 2018

Wanderung am Sonntag, 21.01.18

"Wandern macht auch bei trübem Wetter Spaß".

Das zeigte sich, als am Sonntag 7 mutige Wanderer sich auf den 12,3 km langen Rundkurs machten. Vom Rubbenbruchsee im Heeger Holz bei Osnabrück ging es zum "Gut Leye". Weiter ging es - vorbei am Flugplatz Atter - zum Hof Kolkmeier. Unsere wohlverdiente Mittagspause legten wir an der Hakenhof-Hütte ein. Gestärkt erreichten wir schließlich das Cafe am Rubbenbruchsee. Hier konnten wir uns bei Kaffee und Kuchen wieder gut erholen. Mit dem guten Gefühl etwas getan zu haben, ging es zurück nach Ibbenbüren.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterkategorien