Schließen

Sie sind hier:

Viel zu tun für die Jugendfußball-Abteilung in der neuen Saison 2017/18

Was wir wie machen und warum wir noch Helfer brauchen möchten wir in einem
Elternbrief erklären. Für Anregungen, Kritik aber natürlich auch für  
eure Unterstützung sind wir immer ansprechbar und dankbar...

Elternbrief

Die Saison 2016/17 neigt sich dem Ende zu

fahne djk

Viele Mannschaften der DJK Fußballjugend hatten oder haben an diesem Wochenende ihr letztes Spiel in der laufenden Saison.

Zeit Danke zu sagen!!!

Danke, dass ihr euch als Betreuer/Trainer für die DJK Jugend engagiert habt! Danke, dass ihr die Kinder und Jugendlichen sportlich, als Individuum und als Team gefördert habt. Danke, dass ihr euch einbringt und kümmert! Denn ohne euch gibt es kein Vereinsleben, keine sportlichen Erfolge, keinen Teamgeist, keine DJK Jugend...
Vielen Dank allen Trainern und Betreuern für die Arbeit in der laufenden Saison.

Viel Erfolg im letzten Spiel und hoffentlich sehen wir uns zur letzten Trainerversammlung zum gemütlichen Abschluss...

Fussball-Jugendabteilung geht mit neuer kommissarischer Leitung in die Rückserie

Fussball-Jugendabteilung geht mit neuer kommissarischer Leitung in die Rückserie

Am 16.01.2017 fanden die Jugendfussball-Vorstandswahlen im Jugendraum der DJK Arminia Ibbenbüren statt. Im Vorfeld war bereits bekannt, dass der 1. Vorsitzende Markus Bischof, Beisitzerin Andrea Winter (Altersklassenkoordinatorin D-Jugend bis F-Jugend/Minis) und Stefan Laumeyer (Koordination Trainingsplatzbelegung) am Ende ihrer Amtsperiode definitiv nicht wieder antreten würden. Das hatte teils berufliche und teils private Gründe.

So standen die verbliebenen Mitglieder Geschäftsführerin Ingrid Kruppa (Koordination Spielbetrieb), stellvertretende Geschäftsführerin Barbara Bischof Heeke (Passwesen, Protokollführung, allg. Schriftverkehr, Altersklassenkoordinatorin D-/E-Jugend), stellvertretender Vorsitzender Michael Kleimeyer (A-/B-C-Jugend-Koordination) und Alois Gremme (Altersklassenkoordinator A-/B-/C-Jugend-Koordination) vor einem Scherbenhaufen. Wie können die zukünftigen Aufgaben mit so einer kleinen Truppe bewältigt werden?
Dass die Situation so kommen würde, war bereits seit dem letzten Jahr bekannt, und so versuchte man auch im Hauptvorstand Personen zu finden, die die frei gewordenen Positionen besetzen könnten. Viele Arminen wurden angesprochen, aber es konnten zunächst keine Helfer angeworben werden, die diese anspruchsvollen Ehrenämter besetzen wollten.
Zum Anfang des Jahres wurde dann auch in der Juniorenabteilung in den Sitzungen das ein oder andere Mal um Hilfe gebeten, die verbliebenden Vorstandsmitglieder zu unterstützen.
Schlussendlich konnten tatsächlich einige Arminen aus dem aktiven Trainergeschäft für die Aufgaben im Vorstand gewonnen werden. So fanden sich zunächst die 3 F-Junioren-Trainer Markus Wertmöller (F1), Sebastian Wiße (F2) und Thomas Ostendorf (F3) zusammen und boten ihre Hilfe an. Schnell folgten daraufhin auch einige Jungtrainer, die mehr Verantwortung übernehmen wollten.

2017 JV

Mit Pele' Fenollosa und Julian Hirsch, die zusammen die E4 trainieren, wurden zwei Juniorentrainer gefunden, die zukünftig die anstehenden Junioren-Turniere planen wollen. Marvin Nowak und Sarah Hagedorn (beide D-Junioren-Trainer) wollen in Zukunft mehr Verantwortung als D-Junioren Koordinatoren übernehmen.

Inzwischen wurden die anfallenden Aufgaben auf die einzelnen Positionen aufgeteilt und die Vorstandsarbeit wird nun für die Rückserie aufgenommen.

Den Vorsitz der Juniorenabteilung werden zunächst Markus Werthmöller, Sebastian Wiße und Thomas Ostendorf in einem Trio kommissarisch übernehmen, bis man sich sicher ist, wie der Weg weitergehen kann…

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Markus Bischof, Andrea Winter und Stephan Laumeyer, die sich während ihrer Amtszeit unermüdlich in den Dienst des Vereins gestellt haben und die der Jugendabteilung auch während der jetzigen Umstrukturierung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Winterzauber in Winterberg bei frostigen Temperaturen

IMG 9272vkl(MBW vom 10.01.2017) Morgens um 6 Uhr ging es für 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der C- und B-Mädchen samt Anhang los noch Winterberg. Nach rund 2,5 Stunden Fahrzeit ist die wintersportbegeisterte Reisegruppe am Ziel angekommen. Um es schon einmal vorwegzunehmen: es sollte ein super toller Skitag werden. Bei prächtiger Stimmung und eisigen Temperaturen legten die kleinen und großen Skifahrer/-innen dann unmittelbar nach Ankunft los....

Trainingseinheit für Teamgeist und gutes Miteinander/  Fußballjugend fördert die Wertebildung Jugendlicher

teamup2017(FJV 09.02.2017) Am Donnerstag stand für die U17 mehr als nur Fußball an: sie haben ihr erstes Wertetraining absolviert, in dem das Sportliche mit der Frage nach den Werten verknüpft wird. Birger Röber, Trainer der B-Mädchen, hat dazu mit seinem Trainerteam ein besonderes Programm ....

Aktion Leuchtfeuer: Spiel, Satz, Sieg - DJK Arminia!

LeuchtfeuerLiebe Mitglieder und Freunde der DJK Arminia Ibbenbüren!

Wir haben es geschafft, der Gewinner des Förderwettbewerbs der Sparda- Bank Münster heißt DJK Arminia Ibbenbüren. 5.000 EUR Siegprämie gehen auf das Konto unseres Sportvereins. Dieses Ergebnis war nur möglich, weil ihr uns so toll unterstützt habt.....

DJK-Magazin "erleben + bewegen" jetzt downloaden

Titel-eb 1 2016 web

(Vorstand vom 05.04.2016) Die aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift des Diözesanverbandes Münster ist Anfang April erschienen und kann jetzt online gelesen werden. Einfach anklicken und downloaden....

Fussballostercamp mit 57 DJK-Kids zum 10. mal

IMG 0388(FJV vom 13.4.2017) Auch in diesem Jahr war das 10. Fussballcamp der DJK Jugendfussballer in den Osterferien wieder ein voller Erfolg.  Angemeldet hatten sich 58 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren , um drei Tage beim Fussballcamp  in der Goethehalle dem runden Leder nachzujagen.