Schließen

Sie sind hier:

2. Spieltag (20.09.2017)

E4 schlägt Saerbeck 3 mit 10:1

Die Arminen legten in diesem Spiel los wie die Feuerwehr. Bereits in der 2. Minute erzietle Jonah Fischer das 1:0. Gerade in der ersten Halbzeit wussten die Jungs des Trainergespanns Ostendorf/Weber durch flottes Kombinationsspiel zu gefallen .

2017 E4 Saerbeck3 01

Auch in der Abwehr spielte man abgeklärt und hielt den Kasten sauber. Die Hintermannschaft der Arminen leitete auch immer wieder über außen die Angriffe ein und so stand es zur Halbzeit bereits 5:0.

 

 

 

 

2017 E4 Saerbeck3 02

Zu Beginnn der 2. Halbzeit mussten die Arminen den einzigen Gegentreffer hinnehmen, doch man erholte sich schnell und ab der 8. Minute lief die Tormaschinerie Krusemeyer/Fischer wieder heiß. Jonah und Leo stellten mit ihren Toren in der 2. Halbzeit den 10:1 Endstand her. 

 

 

 

Torfolge: 1:0 Jonah Fischer (2.), 2:0 Mohammad Mohammadi (10.), 3:0 Konrad Menger (12.), 4:0 Jonah Fischer (16.), 5:0 Leo Krusemeyer (22.), 5:1 (28.), 6:1 Jonah Fischer (33.), 7:1 Leo Krusemeyer (35.), 8:1 Leo Krusemeyer (38.), 9:1 Jonah Fischer (39.), 10:1 Jonah Fischer (50.)