Schließen

Sie sind hier:

Auftaktsieg im Auftaktspiel

Lina Heimspiel Ostbevern

Das erste Saisonspiel der Damen lief sehr erfolgreich, es  konnte mit 2:1 gewonnen werden. In den ersten fünf Minuten verlief das Spiel sehr ausgeglichen, beide Mannschaften mussten zunächst in das Spiel hineinfinden. Danach nahmen unsere Damen das Spiel in die Hand. Bis zur 25. Spielminute waren sie der Taktgeber. In dieser Zeit erzielten die Damen auch die verdiente 2:0-Führung. Die Tore erzielten Melissa Steffen (15. Minute) und Nathalie Bock (22. Minute). Danach verflachte das Spiel und die Damen gaben das Spiel aus der Hand, so dass der Gegner aus Ostbevern immer besser ins Spiel kam. Trotzdem ging es mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. Danach veränderte sich jedoch nichts, Ostbevern blieb weiterhin am Drücker und hatte Chancen auf den bereits verdienten Ausgleichstreffer. Unsere Damen hatten hingegen noch gute Kontermöglichkeiten, die leider ungenutzt blieben. So kam es in der 87. Minute zum Anschlusstreffer von Ostbevern. Unsere Damen konnte die Führung dennoch ins Ziel retten und sicherten sich die ersten drei Punkte der Saison.